Stahl

Für die Produktion verwenden wir unschmelzbaren Carbonstahl. Dieser ist sauberer als normaler, besonders wenn es um den Enthalt von nichtmetallischen Substanzen geht. Diese Art des Stahls eignet sich sehr gut für die Herstellung von Produkten, die feuerverzinkt werden sollen.

 

Schweißen

Bei Schweißarbeiten an der Konstruktion verwenden wir die Technologie MIG/MAG. Das ist Handarbeitsmethode, die für die von uns genutzten Rohstoffe empfohlen wird. Diese Methode beruht auf der Verschmelzung des zu schweißenden Stoffes mit dem Material der Legierungselektrode mit der Hilfe der Wärme des Lichtbogens, der sich zwischen der Legierungselektrode und dem zu schweißenden Gegenstand anwärmt, ummantelt mit neutralem oder aktivem Gas.

 

Korrosionsschutz – Feuerverzinkung

Die Feuerverzinkung ist der beste Schutz für Elemente aus Metall und ihrer Legierungen gegen Korrosion. Dieser Vorgang beruft auf dem mechanischen Auftragen vom dauerhaften Zinkmantel auf Stahl. Entsprechend vorbereitete Stahlelemente werden im flüssigen Zink mit der Temperatur von ca. 450°C getaucht. Der Zinkmantel bedeckt alle innere und äußere Flächen des Elementen. Das verlängert die Dauer des Korrosionsschutzes der Stahlkonstruktionen, die umgebungsgemäß von 20 bis sogar 70 Jahren betragen kann. Der Mantel kann silbern oder grau sein.

 

Zusätzlicher Korrosionsschutz – Pulverbeschichtung

Die Pulverbeschichtung ist eine moderne Technologie, die auf dem Auftragen von Farbenmänteln in hoher Temperatur beruht. Dieser Vorgang bedeutet die Ausnutzung von Kräften des elektrischen Felds bei dem Auftragen unterm Druck von Farbenteilchen (kleines Bindungsmittel + Pigment), in der ausgewählten Farbe, Struktur und Art.
Dann wird die Farbe in speziellen Öfen bis 200°C angewärmt. Die Beschichtung erfolgt mit Epoxidfarben, Polyester-Epoxidfarben und Polyesterfarben in voller Farbpalette des Systems RAL, DB und anderen, z.B. Antikfarben, patiniert bezüglich des Wunsches des Kunden. So gefertigte Metallfläche des Elementen gewährleistet hohe, langzeitige Ästhetik, mechanische Widerstandsfähigkeit und Ausdauer für die Wirkung von Sonnenstrahlen, UV-Strahlen und Witterungsbedingungen. Zusätzliche erhalten wir eine fleck- und faltenfreie Fläche.

Unsere Erzeugnisse werden aus Stahl von höchsten Qualität hergestellt. Die Dauerhaft verdanken wir der Korrosionsabsicherung. Wir nutzen die Methode der Feuerverzinkung und der Pulverbeschichtung. Dieses Verfahren gewährleisten langjährigen Gebrauch von Zäunen, Toren und Dächern ohne zusätzliche Wartung.

Wir verwenden die Feuerverzinkung, weil diese den besten Korrosionsschutz garantiert. Dank dem Zinkmantel werden die Produkte nachhaltiger, widerstandsfähig gegen Witterungsbedingungen sowie gegen mechanische Schäden.

Ein weiterer Vorgang, mit dem wir unsere Produkte behandeln, ist das Sandstrahlen. Stromreinigung bereitet entsprechend die Fläche für die Pulverbeschichtung vor.

Bei der Pulverbeschichtung erzielen wir Lackmantel, der vor Korrosion und vor Witterungsbedingungen, Chemikalien, sowie mechanischen Beschädigungen schützt.

Die Pulverbeschichtung bieten wir mit den europaweit zugänglichen Farben, d.h. TIGER, IGP, DUPONT an. Der Kunde hat die Möglichkeit die Farbe nach RAL-System, glatt und antik zu wählen.

xx
cc

Indem man sich für ein Tor entscheidet, würde es sich lohnen, es mit einem Antrieb zu versehen, was automatisches und ferngesteuertes Schließen und Öffnen ermöglicht. Die Automatik verbessert wesentlich den Lebenskomfort. Gegen Wunsch des Kunden verwenden wir die mit Radio gesteuerte Automatik der bekannten und renommierten Firma NICE.

Die NICE-Systeme sind zuverlässig, leise und energiesparend. Wir verwenden die Automatik für Flügels- und Schiebestore. Wir bieten komplette Sätze der Automatik mit 2 Fernbedienungen an (es besteht die Möglichkeit weitere Fernbedienungen nachzubestellen und nachzukaufen).

Wir gewährleisten entsprechende Anpassung des Antriebs für die Größe und für den Gewicht des Tores. Die richtige Anpassung der Automatik bedeutet maximale Sicherheit, Funktionalität und Zuverlässigkeit.

Die Automatik hat 2 Jahre Garantiezeit und nach dem Ablauf dieser Zeit wird sie servicemäßig gewartet.

Am häufigsten montieren wir folgende Antriebe: